Widerrufsrecht

Du kannst deinen Einkauf binnen 14 Tagen widerrufen, beginnend mit dem Tag der Bestellung.

Bitte beachte die Vorgehensweise:

WIDERRUF:
Solltest du deinen Artikel / Ticket / Merchandise noch NICHT ERHALTEN haben, reicht die Zusendung des ausgefüllten Widerrufsformulares.
Sofern du deinen Artikel dann zwischenzeitlich erhalten hast, sende uns diesen umgehend zurück! Erst dann wird dein Widerruf gültig.

Solltest du deinen Artikel / Ticket /Merchandise bereits ERHALTEN haben, sende uns das ausgefüllte Widerrufsformular ZUSAMMEN mit deinen bestellten Waren zurück!

Sobald uns alles wieder vorliegt, erhälst du die Rückzahlung.
Die Rückzahlung erfolgt auf dem Einzahlungswege! Hast du also z.B. per PayPal bezahlt, erhälst du dein Geld via PayPal retour.

UMTAUSCH:
Möchtest du z.B. einen Artikel UMTAUSCHEN, weil er beschädigt, zu klein, etc. ist, sende uns den Artikel einfach mit einer kurzen Beschreibung des Fehlers, sowie deiner Adresse (Idealerweise packst du unseren Lieferschein dazu) zurück. Auch hier gilt die Frist von 14 Tagen.
Bitte beachte, das Tickets NICHT umgetauscht werden können!

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen/Werkleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen/Werkleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen/Werkleistungen entspricht.

Im Übrigen sind die empfangenen Leistungen spätestens nach 14 Tagen zurückzugewähren.

(§ 357 Abs. 1 BGB).

Erlöschen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht erlischt gemäß § 356 Abs. 4 BGB bei diesem Werkvertrag, wenn
– wir die Werkleistung vollständig erbracht haben
– und mit der Ausführung der Werkleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, mit der Ausführung der Werkleistung zu beginnen
– und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.